Fotografie

Coronatage – Die Welt des Schmerzes

14.04.2020 || 1 Monat kun­ter­bunt in Quarantäne

… und jetzt sehr ihr mich nicht mehr.


11.04.2020 || Huhn. Ei. Nest. So läuft der Hase.

Mit Hilfe der Gravitation übergibt das Huhn ein Ei dem Hasen.
Dieser wandelt das Ei in Folge seines metaphysischen Talents zum Osterei um,
und übergibt dieses wiederum an das Nest.
Dazu die Frau Kanzlerin: „Es ist eine andere Osterzeit als je zuvor.“

Frohe Ostern,
ohne Kirchgang und Spaziergang mit Freunden.
Kein Kurzurlaub an der See,
in den Bergen, am Meer,
oder gar schon wieder ein Besuch bei der buckligen Verwandtschaft.
Na denn.

07.04.2020 || Die Angelegenheit. Fest im Blick.

ICH seh’Dich.



03.04.2020 || Geprüft und zertifiziert. Blechvögel.

Sie fliegen noch.


Trotzdem gilt weiterhin: Bleibt. Einfach. Zu. Hause.

01.04.2020 || Oops … schon wieder Betriebsjubiläum

35 Jahre unterwegs im Namen des Lichts

… und dies ist wahrlich kein Aprilscherz.


Glückwünsche, Höflichkeitsbekundungen, Nettigkeiten und Lobpreisungen.
Gerne, aber bitte kein Wanderpokal.

29.03.2020 || HOCH ansteckend

EinTopf Liebe


mehr …

15.03.2020 || Cabrio fahren durch die Inkubationszeit

Wer mehr hat, sollte auch auf mehr verzichten.


5 Comments

  1. Des Virus isch halt‘ ne gemeine Veranstaltung, die isch auch ned gerecht und nix. Des isch mir alles klar, aber des isch nun mal so. Der isch so der Virus wie er isscht… Des Virus isch doch ned da um Klarheit zu schaffen!

  2. … ja mach‘ doch endlich mal was Sinnvolles … ich weiß zwar noch nicht was, aber vielleicht fällt mir ja noch was ein … und ich hab‘ keinen Bock mehr auf Corona

  3. Der Herr ist auferstanden! In der derzeitigen Krise würden ihm die Menschen am Höhlenausgang zurufen „Bleib wo Du bist“. Dein Osterprojekt ist andächtig mit einer esoterischen Note, also nichts für Anfänger. Sei tapfer. Frohe Ostern für Dich und dem Erdkreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.